Sozialrecht Rottweil

Fragen des Sozialrechts treffen Sie oft in ohnehin belastenden persönlichen und / oder wirtschaftlichen Situationen (Arbeitslosigkeit, nach einem Unfall, Krankheit, Alter, Armut).

Wir vertreten Sie in allen rechtlichen Fragen des Sozial- und Sozialversicherungsrechtes, zeigen Ihnen welche Unterstützung Ihnen zusteht und helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte gegenüber der Behörde.

Kontaktieren Sie uns bei Streitigkeiten mit der Krankenversicherung, dem Rentenversicherer, der Pflegeversicherung, dem Arbeitsamt und sonstigen vergleichbaren Einrichtungen.

Das Sozialrecht umfasst das Arbeitslosengeld II (Hartz IV) und die Sozialhilfe.

Zu unserem Leistungsspektrum gehören dabei die Überprüfung der Bescheide, Berechnung der Ihnen zustehenden Zahlungen, Überprüfung von Eingliederungsvereinbarungen etc.

Zum Sozialversicherungsrecht zählen die Arbeitslosenversicherung, die Krankenversicherung, Rentenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung.

Hier bieten wir Ihnen beispielsweise:

  • im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung (Ärztliche Behandlung, Heil- und Hilfsmittel, Krankengeldbezug, Arbeitsunfähigkeit)
  • im Bereich der gesetzlichen Rentenversicherung (Altersrente, Witwen – und Waisenrente, Erwerbsminderungsrente (Berufsunfähigkeit), REHA – Leistungen etc.
  • in der gesetzliche Unfallversicherung: Beratung hinsichtlich Arbeitsunfall, Wegeunfall, Berufskrankheiten
  • im Pflegeversicherungsrecht: Pflegestufen, Pflegegeld, MDK

Darüber hinaus beraten wir Sie auch im Entschädigungsrecht (Opferentschädigungsgesetz) und vertreten Sie im Strafprozess beim Vorwurf des Sozialleistungsbetruges.